In der Canilo Fortbildungs Akademie finden je nach Bedarf bis zu zweimal jährlich mehrere interessante, zusammenhängende Züchterseminarblöcke für Canilo Züchter statt.

Die Züchtergrundseminare befassen sich inhaltlich mit den Grundvoraussetzungen einer Zuchtstätte über die Vorbereitung und Durchführung einer Verpaarung, bis zur Geburt, der Welpenaufzucht und Abgabe an die Familien, sowie Nachbetreuung der Welpenfamilien.

Für jeden teilgenommenen Züchterabend gibt es ein Zertifikat der Canilo Akademie.

Die Teilnahme an unseren Züchterseminaren ist freiwillig, kostengünstig und keine zwingende Voraussetzung, um eine Canilo Zuchtstätte zu eröffnen. Doch werden hier viele Themen besprochen, die dem Züchter in der Verpaarungs-, Geburts- und Aufzuchtszeit sehr hilfreich sind und auch bei Komplikationen helfen können, so dass es im eigenen Interesse des Züchters ist, an diesen Seminaren teilzunehmen.

Zusätzlich werden für die bereits erfahrenen Züchter mindestens einmal jährlich zu aktuellen Themengebieten Züchterfortbildungsseminare verbunden mit einem Erfahrungsaustausch für unsere bestehenden Canilozüchter durch die Canilo Akademie angeboten.

 

Darüber hinaus gibt es bei uns einen gemütlichen Canilo – Züchterstammtisch für unsere bestehenden Züchter, bei dem in lockerer Atmosphäre Fragen besprochen werden können.

Nach oben