Das Projekt "Canilo" hat zum Jahresanfang 2013 als eine Untergruppe (Abteilung) im ARCD e.V. begonnen. 

Wie jedes neue Projekt brauchte auch unseres viel Unterstützung, um es bekannt zu machen.

Im Jahr 2013 wurden von den Gruppenleitern der Canilo Gruppe diverse Ausgaben für Werbemittel und andere Aufwendungen noch aus eigenen Mitteln finanziert.

Ab 2014 freuen wir uns darüber, dass der ARCD e.V. unsere Gruppe ab sofort dadurch unterstützt, dass die Züchter-Mitgliedsbeiträge unserer Gruppenmitglieder einem gesonderten Konto der Canilo Gruppe des ARCD e.V. zugeführt werden dürfen.

Um unser Canilo - Projekt weiter voranzubringen, benötigen wir natürlich Unterstützung durch unsere Züchter. Deshalb bitten wir alle, die unser Projekt unterstützen möchten, Züchter in unserer Canilogruppe des ARCD e.V. zu werden. Der Antrag kann kostenlos heruntergeladen werden und per Post an die angegebene Adresse im Antrag zugesandt werden.

Ab 1.1.2014 hat sich jeder Züchter verpflichtet, pro Welpe einen Betrag in Höhe von 10,-- € in die Gruppenkasse einzuzahlen. Einige Deckrüdenbesitzer möchten dies ebenfalls tun. Allerdings ist dies für Deckrüdenbesitzer freiwillig und würde sich auch nur auf den hälftigen Betrag belaufen. Der Grund für diese Regelung ist, dass wir natürlich auch Ausgaben für Werbung haben, diese aber nicht durch unsere Mitgliedsbeiträge finanzieren möchten. Da die Züchter den meisten Vorteil von der Werbung haben, sollten sie sich hieran auch gesondert beteiligen. Ein an die Welpenzahl gebundener Betrag erschien uns am besten geeignet. 

Mit diesen Beträgen können wir Maßnahmen zur Bekanntmachung des Canilos und des Canilo-Projektes finanzieren. Dies kann z.B. in Form von Standgebühren für Messeauftritte sowie Werbematerial wie Flyer oder Banner bestehen.

Unsere Züchter verpflichten sich dem ARCD e.V. beizutreten, um sodann von der Canilogruppenleitung in die Canilogruppe aufgenommen werden zu können. Die Canilo Deckrüdenbesitzer können dies auf freiwilliger Basis, dennoch würden wir uns freuen, wenn wir auch hier Unterstützung finden.

Bei dem Mitgliedsbeitrag handelt es sich um den Beitrag zum ARCD e.V., so dass dieser immer dem aktuell vom ARCD e.V. beschlossenen Betrag entspricht. Er beträgt derzeit 30 EUR jährlich.

Durch eine Züchter Mitgliedschaft habt Ihr den Vorteil, dass Ihr über alle wichtigen Mitteilungen in der Canilo Zucht informiert werdet und ein Mitspracherecht bei wichtigen Entscheidungen in der Canilo Züchtergruppe habt.

Neumitglieder senden bitte den Mitgliedsantrag an folgende Adresse:

Gruppenleiter der Canilogruppe des ARCD e.V.
Bettina Brömme, Salzgasse 5, 55234 Freimersheim

Vielen Dank im Namen der Canilos!

Hier geht es zum Mitgliedsantrag

Nach oben
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok